Daraus entstammen u. a.:

Anna v. Neudeck: Österreichischer Jagdhunde-Prüfungs-Sieger 1994

Bonny v. Neudeck: Österreichischer Jagdhunde-Prüfungs-Sieger 1995

Dina v. Neudeck:
Schweiß-Sonderprüfung des ÖJGV

Grandel v. Neudeck: Österreichischer Jagdhunde-Prüfungs-Sieger 2004

Hummel v. Neudeck: Schweiß-Sonderprüfung der Steirischen Landesjägerschaft 2007 54Pkt. IId Preis, Österreichischer Jagdhunde-Prüfungs-Sieger 2007

Irma v. Neudeck: Hegewald 2009 223 Pkt.,
VGP 2./3. Oktober 2010 410 Pkt. Ia Preis, VGP 16./17. Oktober 2010 407 Pkt. Ia Preis, VGP 1./2. Oktober 2011 407 Pkt. Ia Preis,
Feld- und Wasserprüfung 2009 312 Pkt., Schweiß-Sonderprüfung der Steirischen Landesjägerschaft 2012 Ih Preis,
Österreichischer Jagdhunde-Prüfungs-Sieger 2011

Laura II vom Liether Moor,
Züchter: Dieter Jochims – BRD, Besitzer: Verena Weikhard, Graz
Hegewald 2013 206,5 Hegewald-Punkte, Bringtreue-Prüfung 2014 mit Fuchs bestanden, Feld- und Wasserprüfung 28.9.2014 312 Pkt. Ia Preis,
VGP Burgenland 6./7.9.2014 392 Pkt. Ib Preis, VGP Oberösterreich 20./21.9.2014 386 Pkt. IId Preis, VGP Steiermark 27./28.9.2014 412 Pkt. Ib Preis,
VGP Steiermark 9./10.10.2015 408 Pkt. Ia Preis, Österreichischer Jagdhunde-Prüfungs-Sieger 2015

Diese Hunde wurden auf internationalen Prüfungen und Ausstellungen erfolgreich geführt.

Verena Weikhard hat alle in ihrem Eigentum befindlichen Deutsch-Drahthaar erfolgreich auf Schweiß-Sonderprüfungen geführt, weil ihr die Nachsuchenarbeit auf der Wundfährte aus
waidgerechten Aspekten ein ganz besonderes Anliegen ist.

Seit 2000 ist Verena Weikhard als
Leistungsrichter für Vorstehhunde kontinuierlich tätig.

2012 VDD – Verleihung Silberne Hegewaldnadel für besondere Verdienste um den VDD

2015 – Goldenes Meisterführer-Abzeichen

Die renommierte Jagdhundezüchterin und -führerin übt ihre Leidenschaft mit innerer Überzeugung aus. Untrennbar sind für sie Jagd und Hund miteinander verbunden.

Durch gezielte Zuchtarbeit avancierte der Deutsch-Drahthaar mittlerweile auch zu einem Familienhund. Dieser Umstand ist Verena Weikhard sehr wichtig, gilt es doch,
im Hund nicht nur einen verlässlichen Jagdkameraden, sondern auch einen Bestandteil der Familie zu sehen.

Den Schlüssel zum Erfolg sieht Verena Weikhard in einem wesensfesten Hund, gepaart mit einer konsequenten, beherrschten Führung, sowie viel Lob und Anerkennung
bei guten Leistungen des auszubildenden Hundes.

Sie ist getragen von der Überzeugung, dass der Jagdhund an der Seite des Menschen auch in kommenden Generationen seinen Platz im Waidwerk haben muss.
Der daraus resultierenden Verantwortung stellt sie sich mit großer Freude, Fachwissen und Herzblut jeden Tag aufs Neue.

Portrait Mf Verena Weikhard – Jägerin und Hundeführerin aus Liebhaberei und Leidenschaft

Im großelterlichen und elterlichen Haus wurden stets mehrere Jagdhunde geführt und je nach ihren Anlagen bei entsprechenden Jagden zum Einsatz gebracht: Irisch Setter, Cocker Spaniel, Rauhhaar Teckel, Grosser Münsteländer sowie Deutsch Drahthaar.

Letztere haben Verena Weikhard wegen ihres Allround-Einsatzes am meisten imponiert. Deshalb entschied sie sich für diese Rasse. Seit 1986 ist sie Mitglied beim Österreichischen Verein für Rauhhaarige Vorstehhunde, seit 1988 beim Steirischen Jagdhunde-Prüfungsverein.

Die erste Eintragung in das österreichische Hundezuchtbuch erfolgte am 31.1.1983 unter Nr DDR 7176 mit Ria v. Hommersum. Mit dieser leistungsstarken Hündin wurde die Zucht v. Neudeck 1984 gegründet.


 

Irma v. Neudeck

Laura II
v. Liether Moor

ÖJPS

Jagdlicher
Einsatz

Jack Russell
Terrier „Henry“

Kontakt

Startseite